Sprache wählen

dearzh-CNenpl

Die medizinische Versorgung erfolgt in der Form, dass die Reisetauben vor der Saison eine Kur gegen Trichomonaden erhalten. Nach dieser Behandlung werden die Reisetauben gegen Paramyxo geimpft.

 

Richtige Prophylaxe und natürliche Vorsorge hat sich in den letzten Jahre bewehrt

 

Ansonsten wird in der Reisesaison nur im Bedarfsfall eine Behandlung der oberen Luftwege bzw. nochmals gegen Trichomonaden eingeleitet. Man folgt dabei dem Rat von Fernand Marien „Weniger ist mehr“. Da in der Region Bayerischer Wald kein Tierarzt auf Brieftauben spezialisiert ist, nimmt Hans Garhammer oft einen weiten Weg in Kauf, um den allseits bekannten Dr. Marien in Belgien zu besuchen.

Über uns

garhammer h fHans & Florian Garhammer – Brieftaubenzüchter aus Leidenschaft. Bereits Mitte der 70er Jahre begann am Grundstück der Eltern der damals 12-jährige Hans die Brieftaubenreise. Als Florian 1986 geboren wurde, war es ihm wohl schon in die Wiege gelegt und so begann auch er mit seinen ersten Gehversuchen die Brieftauben lieben zu lernen. Seit Anfang der 90er Jahre besteht diese erfolgreiche Schlaggemeinschaft und hat sich bis heute bewährt.


"Der Brieftaubensport-Zukunft positiv entgegen blicken", mit diesen Worten führen sie ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten bis auf Regionalverbandsebene aus.

 

Hauptberuflich begeistert Hans und Florian das Druckhandwerk sowie die digitalen Medien und so führen Sie seit 1996 gemeinsam die Druck & Service Garhammer GmbH im Bayerischen Wald.

Impressum · Sitemap · Datenschutzerklärung designed with   fg herz design   by Florian Garhammer